Profis 14.05.2018 — 18:30 Uhr

Balogun in vorläufigem WM-Kader

Innenverteidiger der 05er reist am 21. Mai zunächst nach Nigeria

Nach Russland statt in den Sommerurlaub soll der Weg Leon Balogun in den kommenden Wochen führen.

Leon Balogun ist als erster Spieler des 1. FSV Mainz 05 in den vorläufigen WM-Kader seines Heimatlands berufen worden. Der deutsche Nationaltrainer der Afrikaner Gernot Rohr nominierte den 29-Jährigen als einen von 30 Spielern für die Vorbereitung auf das Turnier in Russland. Balogun wird am 21. Mai in Nigeria erwartet.

Bevor die Nigerianer dann in der Gruppenphase auf Argentinien, Island und Kroatien treffen, absolviert das Team noch drei Freundschaftsspiele gegen die Demokratische Republik Kongo (28. Mai), England (2. Juni) und gegen Tschechien (6. Juni). Das erste Spiel der Vorrunde bestreitet Nigeria am 16. Juni in Kaliningrad gegen Kroatien. 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner