U19 10.02.2018 — 18:22 Uhr

U19: Test statt Bundesliga

Freundschaftsspiel gegen SV Wehen Wiesbaden

Für unsere U19 stand dieses Wochenende statt des 17. Spieltages in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest gegen die SpVgg Unterhaching ein Freundschaftsspiel gegen den ebenfalls in der Liga vertretenen SV Wehen Wiesbaden an; aufgrund eines Hochsicherheitsspiels der Profimannschaft aus Unterhaching musste die Bundesligabegegnung der A-Junioren auf den 18. März verschoben werden.

 

Um aber dennoch im Spielrhythmus zu bleiben, testeten die Mainzer am Samstagmittag auf dem Kunstrasenplatz am Bruchweg gegen die Hessen. In drei Dritteln zu jeweils 40 Minuten stand dabei besonders im Vordergrund, "den Jungs Spielpraxis zu geben, die zuletzt nicht gespielt haben", berichtete Co-Trainer Marc Heidenmann. "Wir sind in verschiedenen Grundordnungen aufgetreten und haben Eindrücke der Spieler auf den verschiedenen Positionen gesammelt." Am Ende mussten sich die 05er allerdings mit 2:3 geschlagen geben. "Das erste Drittel war mit Abstand unser bestes. Danach folgte leider zu wenig“, lautete Heidenmanns Fazit.

 

Nächstes Wochenende geht es für die Rheinhessen wieder wie gewohnt in der Liga weiter: Am Samstag tritt der FSV beim Tabellenzweiten FC Bayern München an. 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner