Hygienekonzept für Heimspiele der NLZ-Teams

Auf Grundlage und im Rahmen der behördlichen Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz zu COVID-19 sowie der verbandsrechtlichen Vorgaben und Hygienekonzepte des SWFV und DFB hat der 1. FSV Mainz 05 ein eigenes Hygienekonzept für die Heimspiele seiner Teams aus dem Nachwuchsleistungszentrum entwickelt. 

+++Aktueller Hinweis+++ (Stand: 13.10.)

Mit dem Erreichen der Gefahrenstufe Rot auf Basis des Warn- und Aktionsplans Rheinland-Pfalz im Stadtgebiet von Mainz hat die Stadtverwaltung Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die auch die Ausübung von Sport im Freien und damit den Trainings- und Spielbetrieb im Nachwuchsleistungszentrum von Mainz 05 betreffen. Bis auf weiteres müssen deshalb die Heimspiele aller Nachwuchsteams ohne Zuschauer stattfinden.

 

Für die Partien von U9 bis U16, U17, U19 und U23 gelten unterschiedliche Regelungen. Diese werden in den einzelnen Themenbereichen erklärt. 

 

Für alle Besucher der Heimspiele gelten selbstverständlich die gängigen Hygiene- und Abstandsregelungen:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem gesamten Veranstaltungsgelände - Ausnahme am Steh- oder Sitzplatz
  • Beachtung des Mindestabstandes von 1,50 Meter
  • Handdesinfektion beim Betreten des Veranstaltungsgeländes

Zur Gewährleistung der Kontaktnachverfolgung werden die Adressdaten der Besucher erfasst.

Wir empfehlen die Nutzung der Corona-App.

Heimspiele im Bruchwegstadion (U23)

+++Aktueller Hinweis+++ (Stand: 13.10.)

Mit dem Erreichen der Gefahrenstufe Rot auf Basis des Warn- und Aktionsplans Rheinland-Pfalz im Stadtgebiet von Mainz hat die Stadtverwaltung Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die auch die Ausübung von Sport im Freien und damit den Trainings- und Spielbetrieb im Nachwuchsleistungszentrum von Mainz 05 betreffen. Bis auf Weiteres müssen deshalb die Heimspiele der U23 ohne Zuschauer stattfinden. Pressevertreterinnen und -Vertreter können sich weiterhin akkreditieren.

 

Die Heimspiele der U23 finden auch in der Saison 2020/21 im Bruchwegstadion statt. Einen freien Ticketverkauf für die Partien können wir leider nicht anbieten. Gemäß der aktuellen behördlichen Vorgaben in Rheinland-Pfalz dürfen jedoch einige wenige Besucher die Partien auf der Gegengerade verfolgen, die im Besitz einer U23-Dauerkarte sind. Diese sind bereits vergriffen.

Gästefans sind für die Partien nicht zugelassen.

Akkreditierung für Journalisten

Journalisten, Fotografen und weitere Medienschaffende melden sich bitte bis spätestens 48 Stunden vor Spielbeginn mit ihrem Akkreditierungswunsch für die jeweilige Partie per E-Mail an: Akkreditierungen@mainz05.de

Weitere Informationen zur Pressearbeit gibt es im Downloadbereich

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln:

  • Handdesinfektion am Eingang
  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist, außer am Sitzplatz/Arbeitsplatz, Pflicht
  • Der Mindestabstand von 1,50 Meter ist jederzeit einzuhalten
Heimspiele im Bruchwegstadion (U19)

+++Aktueller Hinweis+++ (Stand: 13.10.)

Mit dem Erreichen der Gefahrenstufe Rot auf Basis des Warn- und Aktionsplans Rheinland-Pfalz im Stadtgebiet von Mainz hat die Stadtverwaltung Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die auch die Ausübung von Sport im Freien und damit den Trainings- und Spielbetrieb im Nachwuchsleistungszentrum von Mainz 05 betreffen. Bis auf Weiteres müssen deshalb die Heimspiele der U19 ohne Zuschauer stattfinden. Pressevertreterinnen und -Vertreter können sich weiterhin akkreditieren.

 

 

Die Heimspiele der U19 in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest finden auch in der Saison 2020/21 im Bruchwegstadion statt. Einen freien Ticketverkauf für die Partien können wir vorerst leider nicht anbieten.

Freundschaftsspiele und Trainingseinheiten finden weiterhin ohne Zuschauer statt.

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln:

  • Handdesinfektion am Eingang
  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist, außer am Sitzplatz/Arbeitsplatz, Pflicht
  • Der Mindestabstand von 1,50 Meter ist jederzeit einzuhalten

Akkreditierung für Journalisten

Journalisten, Fotografen und weitere Medienschaffende melden sich bitte bis spätestens 48 Stunden vor Spielbeginn mit ihrem Akkreditierungswunsch für die jeweilige Partie per E-Mail an: Akkreditierungen@mainz05.de

Heimspiele auf Rasenplatz 1 (U17)

+++Aktueller Hinweis+++ (Stand: 13.10.)

Mit dem Erreichen der Gefahrenstufe Rot auf Basis des Warn- und Aktionsplans Rheinland-Pfalz im Stadtgebiet von Mainz hat die Stadtverwaltung Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die auch die Ausübung von Sport im Freien und damit den Trainings- und Spielbetrieb im Nachwuchsleistungszentrum von Mainz 05 betreffen. Bis auf Weiteres müssen deshalb die Heimspiele der U17 ohne Zuschauer stattfinden. Pressevertreterinnen und -Vertreter können sich weiterhin akkreditieren.

 

 

Die Heimspiele der U17 in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest finden auch in der Saison 2020/21 auf Rasenplatz 1 statt. Einen freien Ticketverkauf für die Partien können wir vorerst leider nicht anbieten.

Freundschaftsspiele und Trainingseinheiten finden weiterhin ohne Zuschauer statt.

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln:

  • Handdesinfektion am Eingang
  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist, außer am Sitzplatz/Arbeitsplatz, Pflicht
  • Der Mindestabstand von 1,50 Meter ist jederzeit einzuhalten

Akkreditierung für Journalisten

Journalisten, Fotografen und weitere Medienschaffende melden sich bitte bis spätestens 48 Stunden vor Spielbeginn mit ihrem Akkreditierungswunsch für die jeweilige Partie per E-Mail an: Akkreditierungen@mainz05.de

Heimspiele auf Kunstrasenplatz 1 (U16 - U9)

+++Aktueller Hinweis+++ (Stand: 13.10.)

Mit dem Erreichen der Gefahrenstufe Rot auf Basis des Warn- und Aktionsplans Rheinland-Pfalz im Stadtgebiet von Mainz hat die Stadtverwaltung Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die auch die Ausübung von Sport im Freien und damit den Trainings- und Spielbetrieb im Nachwuchsleistungszentrum von Mainz 05 betreffen. Bis auf Weiteres müssen deshalb die Heimspiele der U16 bis U9 ohne Zuschauer stattfinden. Pressevertreterinnen und -Vertreter können sich weiterhin akkreditieren.

 

 

Die Heimspiele der 05ER von der U16 bis zur U9 finden grundsätzlich auf Kunstrasenplatz 1 hinter dem Bruchwegstadion statt. Das Veranstaltungsgelände ist in drei Zonen eingeteilt. Im Publikumsbereich (Zone 3) sind für die Pflichtspiele der Teams am Wochenende jeweils 100 Zuschauer zugelassen.

Pokalspiele, Testspiele sowie Meisterschaftsspiele unter der Woche finden weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

  • Zone 1: Innenraum/Spielfeld
  • Zone 2: Umkleidebereiche
  • Zone 3: Publikumsbereich

Hinweise für Zuschauer

  • Zuschauer betreten die Sportstätte über den Eingang 3 zu den Kunstrasenplätzen hinter der Eishalle.
  • Das Mitführen bzw. Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird kontrolliert.
  • Bei mehreren Jugendspielen an einem Tag dürfen die Zuschauer Zone 3 an Eingang 3 erst betreten, wenn die Zuschauer/ des vorherigen Spiels das Gelände über Eingang/ Ausgang 1 verlassen haben.
  • Die Sanitäranlagen befinden sich in der Haupttribüne des Bruchwegstadions und sind unter Berücksichtigung der Hygieneregeln ausgestattet.
  • Der Mindestabstand von 1,50m ist jederzeit einzuhalten.
  • Die Kontaktdaten der Zuschauer werden über ein Formular ermittelt. Dieses steht im Downloadbereich zur Verfügung und kann ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden.

Hinweise für Spieler/Trainer/Schiedsrichter/Funktionsteams/Sanitäts- und Ordnungsdienst:

  • Die Zone 1 wird ausschließlich an folgenden markierten Punkten betreten und verlassen: Eingang 1: Zugang Kunstrasenplatz Richtung am Fort Gonsenheim/ Zugang für Mannschaften, Trainer- und Funktionsteams sowie Schiedsrichter.
  • Zu Zone 2 haben nur Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Funktionsteams Zutritt Die Heim- sowie Gastmannschaften nutzen zugeteilte Kabinen im NLZ-Kabinentrakt in der Haupttribüne des Bruchwegstadions.

Teasermodul - News

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner