Verein 03.12.2018 — 15:00 Uhr

Aufbau Direktion Sport­wissenschaft mit externem Berater

Thomas Dröll bis Sommer externer Berater - Neue Direktion Sportwissenschaft & medizinische Entwicklung wird aufgebaut

Die Heimat der 05er am Bruchweg.

Der 1. FSV Mainz 05 treibt die Professionalisierung seiner Strukturen im sportlichen Bereich voran. Bis zum kommenden Sommer will der Verein eine eigene Direktion Sportwissenschaft & medizinische Entwicklung mit den Schwerpunkten Athletik, Reha, Physiotherapie und Medizin aufbauen.

Hierbei setzt der Verein ab sofort bis Saisonende auf die Unterstützung von Thomas Dröll. Der Sportwissenschaftler ist ehemaliger Basketball-Trainer (Bundeliga und Nationalmannschaft) und seit einigen Jahren als selbständiger Berater und Coach tätig. Dröll soll eine Bestandsaufnahme der aktuellen Strukturen im Bereich der Profis und des Nachwuchsleistungszentrums machen, die vorhandenen Prozesse zusammenführen und neu definieren.

Nächster struktureller und inhaltlicher Entwicklungsschritt

"Mainz 05 ist im Bereich des Athletik- und Reha-Trainings und der medizinischen Betreuung bereits jetzt sehr professionell aufgestellt. Für unseren nächsten strukturellen und inhaltlichen Entwicklungsschritt wird uns ein geschulter externer Blick zusätzliche wertvolle Erkenntnisse liefern, gerade im Hinblick auf die Vernetzung zwischen Nachwuchsleistungszentrum und Profis", sagt Sportvorstand Rouven Schröder.

Vor zwei Monaten hatten die 05er bereits die Strukturen im Bereich Scouting & Analyse weiter professionalisiert und Bernd Legien als leitenden Direktor verpflichtet.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner