U23 10.09.2021 — 21:42 Uhr

Gaul: "Stolz auf die Gruppe"

Der U23-Cheftrainer zum Auswärtssieg in Frankfurt

Nach dem 2:1-Auswärtserfolg der U23 des 1. FSV Mainz 05 beim FSV Frankfurt zeigte sich Cheftrainer Bartosch Gaul verständlicherweise sehr zufrieden mit dem Auftritt seines Teams.

FSV Frankfurt – 1. FSV Mainz 05 U23: 1:2 (0:1)

Bartosch Gaul:

"Wir sind sehr erleichtert. Es war ein hochintensives Spiel, in der ersten Halbzeit haben wir eine ordentliche Partie gemacht. Die frühe Führung hat uns natürlich in die Karten gespielt. Dann kam eine Phase, in der wir nicht so wirklich in die Zweikämpfe gefunden, trotzdem aus dem Spiel heraus nicht allzu viel zugelassen haben. Wir haben dann ein paar Umschaltsituationen liegen gelassen. Auf der anderen Seite hat Tristan Mohn kurz vor der Halbzeit einen Kopfball überragend entschärft – das sind diese psychologischen Momente, die für eine U23 sehr wichtig sind, mitzunehmen."

Wir haben uns den Sieg heute hart erarbeitet

"In der zweiten Halbzeit sind wir auch ordentlich in die Partie gekommen, haben den Ball sehr gut laufen gelassen, hatten gute Umschaltmomente, aber auch wieder zu viel liegen gelassen – das Thema Geradlinigkeit bleibt leider bestehen. Nichtsdestotrotz bin ich sehr stolz auf die Gruppe, wie sie die langen Bälle verteidigt hat. Wir haben uns den Sieg heute hart erarbeitet."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner