Nachwuchs 19.09.2022 — 12:05 Uhr

So lief das Wochenende im NLZ

Guter U15-Test gegen Kiew / U16 muss erste Niederlage hinnehmen

Am Freitagabend bestritt die Mainzer U15 ein Testspiel gegen Dynamo Kiew.

Am vergangenen Wochenende feierten die Mainzer U23 und U17 jeweils deutliche Siege. Die höchste Ausbildungsmannschaft des FSV setzte sich mit 4:1 gegen den FC Rot-Weiss Koblenz durch, das Team von Sören Hartung gewann mit 5:0 beim 1. FC Saarbrücken. Für die U19 steht nach dem spielfreien Wochenende am morgigen Dienstag ein Testspiel gegen Darmstadt 98 auf dem Programm. Unterdessen empfing die U15 Dynamo Kiew am Freitag zu einem Freundschaftsspiel, anschließend ging es in die MEWA ARENA. Auch die U12 war beim Heimspiel der Profis gegen Hertha BSC vor Ort. Die Ergebnisse der NLZ-Teams gibt es hier im Überblick: 

Aufbaubereich

U16: Am vierten Spieltag der B-Junioren-Regionalliga musste die Mainzer U16 am Sonntag die erste Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Marc Heidenmann und Kevin Lemke unterlag dem SV Eintracht Trier mit 0:3. "Wir müssen an unsere Leistungsgrenze gehen, um in dieser Liga zu bestehen, das haben wir heute nicht geschafft. Wir haben zwar insgesamt kein schlechtes Spiel gemacht, aber unser Potential nicht voll ausgeschöpft. Deswegen kann man das Spiel gegen einen solchen Gegner dann verlieren", resümierte Heidenmann nach der Partie.

U15: Am Freitagabend gewann die U15 des FSV ihr Freundschaftsspiel gegen Dynamo Kiew mit 2:0. Im Anschluss daran wurde das Heimspiel der 05-Profis gegen Hertha BSC besucht.

Impressionen vom U15-Spiel gegen Kiew

U13: Die U13 der Rheinhessen setzte sich in der D-Junioren-Verbandsliga am Samstagmittag mit 6:1 gegen den SC 07 Idar Oberstein durch.

U12: Die Mainzer U12 besuchte am Freitagabend zunächst gemeinsam das Berlin-Spiel, bevor es am Samstag gegen den SV 1921 Guntersblum in der D-Junioren-Landesliga um drei Punkte ging. Die 05ER entschieden das Spiel deutlich mit 9:0 für sich. Am Mittwoch (18:30 Uhr) steht die nächste Partie an, dann sind die Mainzer beim FSV Oppenheim zu Gast.

Die U12 in der MEWA ARENA, die U11 nach dem Sieg in Saulheim

Grundlagenbereich

U11: In der D-Junioren-Kreisliga setzte sich die U11 des FSV am Samstag mit 5:0 beim FSV Saulheim/Rheinhessen JSG durch.

U10: Beim SVW-Mainz unterlagen die Mini-05ER am Samstag in der E-Junioren-Kreisliga mit 2:5.

U9: Das Team von Luca Lomasto und Lukas Behnke siegte am Samstagmorgen in der E-Junioren-Kreisklasse gegen die TSG Bretzenheim.

Die Ergebnisse in der Übersicht

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner