U23 12.05.2021 — 18:15 Uhr

Akono geht zum SC Verl

Nach Lübeck verliehener U23-Angreifer bleibt in der 3. Liga

Cyrill Akono spielt in der kommenden Saison 2021/22 für den SC Verl in der dritten Liga. Der derzeit noch an den VfB Lübeck ausgeliehene Angreifer löst seinen ursprünglich bis 2023 laufenden Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 auf und hat beim ostwestfälischen Sportclub für drei Jahre unterschrieben.

Der 21-Jährige war zur Saison 2019/20 von Preußen Münster an den Bruchweg gewechselt. In der höchsten Ausbildungsmannschaft U23 absolvierte er für die 05ER vor seiner Leihe nach Lübeck 23 Partien in der Regionalliga Südwest und erzielte vier Treffer.

"Cyrill möchte in Verl den nächsten Schritt gehen. Wir wünschen ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg“, sagt Volker Kersting, Leiter des Mainzer Nachwuchsleistungszentrums.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner